Volkswagen AutoVersicherung - 112_junge_fahrer

Junge Fahrer

Volkswagen AutoVersicherung - junge_fahrer_inhalt

Der Führerschein ist nun schon seit einigen Jahren bei unfallfreier Fahrt in der Tasche und das Ersparte reicht endlich für einen neuen, nach eigenen Wünschen ausgestatteten Polo. Schließlich möchte der junge Fahrer nicht ewig mit dem ersten Auto fahren und zukünftig ungetrübten Fahrspaß erleben.

Besonders durch die bereits vorhandene Übung und Erfahrung im Umgang mit ihrem Fahrzeug können sie Verkehrssituationen besser einschätzen als neue Fahranfänger und besitzen daher ein geringeres Risiko im Straßenverkehr.

SERVICE-TELEFON

Haben Sie Fragen zur Kfz-Versicherung oder möchten umfassend beraten werden? Rufen Sie uns einfach an:

Für Angebotsfragen (Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr)

0531 39397430

Für Schadenmeldungen (24 Stunden-Service)

0800 4100131

Haben Sie Fragen oder Änderungswünsche rund um Ihren bestehenden Vertrag? Rufen Sie uns einfach an (Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr):

0531 39397430

  • Ihr Angebot & Schaden
  • Ihr Vertrag

Doch welche Kfz-Versicherung passt nun dazu?

Auch für junge Fahrer ist eine Kfz-Haftpflichtversicherung durch die gesetzlichen Vorgaben unbedingt nötig. Sie deckt jedoch nur den gesetzlichen Schadenersatzanspruch eines Dritten ab. Insbesondere bei neueren Kraftfahrzeugen, wie dem Polo, bietet dies jedoch keinen umfänglichen Schutz.

Schließlich möchten sich junge Fahrer auch gegen Diebstahl, Feuer und Unwetterschäden absichern - insbesondere wenn es sich um einen Neuwagen oder einen z.B. einjährigen Wagen handelt.  Hier empfiehlt sich daher der freiwillige, zusätzliche Abschluss einer Kaskoversicherung. Ob jetzt jedoch eine Vollkasko- oder eine Teilkaskoversicherung abgeschlossen werden sollte, hängt vom Alter des Polos und des Restwertes ab.

* Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG sowie deren Schwestergesellschaft, die Volkswagen Bank GmbH, erbringen unter dem gemeinsamen Kennzeichen „Volkswagen Financial Services“ verschiedene Leistungen. Es handelt sich hierbei um Bankleistungen (durch Volkswagen Bank GmbH), Leasingleistungen (durch Volkswagen Leasing GmbH), Versicherungsleistungen (durch Volkswagen Versicherung AG, Volkswagen Autoversicherung AG) sowie Mobilitätsleistungen (u. a. durch Volkswagen Leasing GmbH). Zusätzlich werden Versicherungsprodukte anderer Anbieter vermittelt.