Volkswagen AutoVersicherung - 412_wussten_sie_schon

Wussten Sie schon

Volkswagen AutoVersicherung - wussten_sie_schon_inhalt__hoch_2

Damit Sie von unseren Schadenerfahrungen profitieren und mehr Fahrsicherheit und ungetrübten Fahrspaß erleben können, haben wir ein paar Tipps und Tricks für Sie zusammengestellt. Denn aus Schaden wird man klug...

SERVICE-TELEFON

Haben Sie Fragen zur Kfz-Versicherung oder möchten umfassend beraten werden? Rufen Sie uns einfach an:

Für Angebotsfragen (Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr)

0531 39397430

Für Schadenmeldungen (24 Stunden-Service)

0800 4100131

Haben Sie Fragen oder Änderungswünsche rund um Ihren bestehenden Vertrag? Rufen Sie uns einfach an (Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr):

0531 39397430

  • Ihr Angebot & Schaden
  • Ihr Vertrag

Wussten Sie schon...

  • ... dass hohe Innentemperaturen im Fahrzeug die Verkehrssicherheit gefährden?

  • ... dass im Ausland auch in privat genutzten Fahrzeugen neben Warndreieck und Verbandskasten teilweise auch eine Warnweste mitgeführt werden muss?

  • ... dass nicht nur Lebensmittel ein Verfallsdatum haben, sondern auch Verbandskästen?

  • ... das ein Regenschirm leicht zu einer schweren Keule werden kann?

  • ... dass sich der Bremsweg mit abnehmender Reifenprofiltiefe auf nasser Fahrbahn drastisch verlängert?

  • ... dass Winterreifen nicht nur bei Schnee die bessere Wahl sind?

... dass hohe Innentemperaturen im Fahrzeug die Verkehrssicherheit gefährden?

35 Grad Celsius im Golf haben die gleiche Wirkung wie 0,5 Promille Alkohol. Eine Klimaanlage ist also kein Luxus, sondern Sicherheitszubehör.

... dass im Ausland auch in privat genutzten Fahrzeugen neben Warndreieck und Verbandskasten teilweise auch eine Warnweste mitgeführt werden muss?

Der Fahrer soll etwa bei einem Reifenwechsel besser gesehen werden. Bei Nichtbeachtung droht sogar Bußgeld.

... dass nicht nur Lebensmittel ein Verfallsdatum haben, sondern auch Verbandskästen?

Verbandstücher, Wundpflaster und Kompressen werden mit der Zeit brüchig, unsteril und damit unbrauchbar. Regelmäßig austauschen!

... das ein Regenschirm leicht zu einer schweren Keule werden kann?

Ein 500 Gramm leichter Regenschirm entwickelt sich bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 40 km/h zu einer 15 Kilo schweren Keule. Bei der Gepäck- und Ladungssicherung sollten Sie deshalb auch an Kleinigkeiten denken.

... dass sich der Bremsweg mit abnehmender Reifenprofiltiefe auf nasser Fahrbahn drastisch verlängert?

Der Bremsweg beträgt bei einer Profiltiefe von 8 mm bei einer Blockierbremsung bei 120 km/h 115 Meter, mit einer Profiltiefe von 1,5 mm bereits 222 Meter und mit nur 1 mm sogar 242 Meter (Beispiel VW Golf, Reifengröße 175/R 13). Ein guter Grund, regelmäßig die Profiltiefe zu kontrollieren.

... dass Winterreifen nicht nur bei Schnee die bessere Wahl sind?

Auch bei Regen und einem Abbremsen aus 90 km/h bringen Winterreifen einen Vorteil von 5,4 Metern. Auch niedrige Temperaturen verändern das Bremsverhalten Ihrer Sommerreifen. Also rechtzeitig auf Winterreifen wechseln - lange vor dem ersten Schnee!

* Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG sowie deren Schwestergesellschaft, die Volkswagen Bank GmbH, erbringen unter dem gemeinsamen Kennzeichen „Volkswagen Financial Services“ verschiedene Leistungen. Es handelt sich hierbei um Bankleistungen (durch Volkswagen Bank GmbH), Leasingleistungen (durch Volkswagen Leasing GmbH), Versicherungsleistungen (durch Volkswagen Versicherung AG, Volkswagen Autoversicherung AG) sowie Mobilitätsleistungen (u. a. durch Volkswagen Leasing GmbH). Zusätzlich werden Versicherungsprodukte anderer Anbieter vermittelt.